Ein heißes Turnier in der erfolgreichen H-Liga

Das Wochenende war heiß, aber wen interessiert das schon, wenn die H-Liga zum Turniertag aufruft und man statt am vollen Badesee gemütlich im Poststadion gemeinsam zocken kann? Pünktlich um halb 12 wurde am Samstag das erste Bully gepfiffen und sechs Teams spielten bis abends in freundschaftlicher Atmosphäre.

Dass die H-Liga an sich ein Erfolgsmodell ist, zeigt nicht nur die staatliche Anzahl von 6 Teams, sondern vor allem die Breite der Kader. Von Jung bis schon etwas älter finden hier alle ihren Platz und zeigen durch alle Teams hinweg viel Spielfreude.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung und wünschen allen Teams eine weiterhin mitreißende H-Liga-Saison.

H Liga Insta Resultate

H-Liga am Samstag (18.6.) im Poststadion

Am Samstag laden die Spreewölfe zum H-Liga-Turnier ins Poststadion ein. Den ganzen Tag wird es packende Spiele gegen die Polarsterne aus Potsdam, die Rostocker Nasenbären, die Blizzards aus Neubrandenburg, die Eintracht aus Falkensee und die Märkischen Löwen zu bestaunen geben. Natürlich werdet ihr auch kulinarisch nicht zu kurz kommen - der Kiosk hat den ganzen Tag geöffnet und die Teams freuen sich über Unterstützung auf der am Samstag schattig-kühlen Tribüne im Poststadion. 

Weiterlesen

2019 - Der eiskalte Rückblick

... aus dem Norden der Republik kommt zum Abschluss des H-Liga Jahres 2019 aus Neubrandenburg und schildert die Sicht der Blizzards auf alle Teilnehmer dieser Saison - wir sagen, viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Sechs Mannschaften - eine Idee

... genauso kann man den vergangen Sonntag, seines Zeichens auch 4. Spieltag der H-Liga, wohl unverblümt zusammenfassen! Doch erstmal der Reihe nach: Den "weiten Weg" nach Rostock traten die Mannschaften aus Berlin und Potsdam nur mit dünner Personaldecke an. Potsdam hatte zudem bereits vor dem Spieltag angemeldet, dass sie lediglich ohne Torwart anreisen können. Doch Torwartengpässe sind ja in der H-Liga längst schon kein K.O. Kriterium mehr. Wie auch am vorangegangen Spieltag, ist es dem Zusammenhalt der teilnehmenden Mannschaften zu verdanken, dass der Spieltag auch unter Beteiligung aller Teilnehmer, in diesem Falle der Polarsterne aus Potsdam, stattfinden konnte! So waren es diesmal die Märkischen Löwen, welche selbstlos mit zwei Torwarten anreisten und so einen Ersatz-Goalie für den ganzen Tag im Potsdamer Tor bereitstellten.

Weiterlesen

H-Liga Diaries #3

Am 3. Spieltag der 2019er Version der H-Liga luden die Polarsterne aus Potsdam zum Heimturnier in die Fremde. Da die “alte Platte” in Potsdam ohne Überdachung daher kommt, entschied man sich frühzeitig in Absprache mit dem deutschen Wetterdienst das Angebot von Eintracht Falkensee anzunehmen und die Spiele in ihrem witterungsunabhängigen Falkenhorst auszutragen. Wir laden euch ein, noch einmal gemeinsam mit uns auf die gestrigen Spiele zurückzublicken und zu genießen:

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Auf den Punkt

  • 1
  • 2
  • 3

Aus den Ligen

  • All
  • Hobbyliga
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Internes

  • 1
  • 2
  • 3

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.