Regionalliga Ost

Rostocker Nasenbären krönen eine tolle Saison!

Das entscheidende 3. Spiel um den Meistertitel in der RLO fand gestern im Rahmen des Saisonabschlussturniers statt und allen Unkenrufen zum Trotz, brachten beide Vereine ein starkes Team auf die Fläche.

Es entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel, in dem zunächst die Powerkrauts die Nase vorn hatten. Das es bis zur 30. Minute "nur" 3:1 stand, hatten die Nasenbären vor allem ihrem starken Goalie zu verdanken. Bemerkenswert war aber auch in dieser Phase, dass die Rostocker - angeführt vom Club-Präsidenten Ciupka - nie in Hektik verfielen. Im 3/3 begann dann die Show des Tomas Fejfar: Innerhalb von 10 Minuten erzielte er 5 seiner insgesamt 8 Tore und baute die Führung auf 9:4 aus. Die Powerkrauts erwiesen sich aber auch in diesem Moment als großes Team und gaben bis zum Schluß nicht auf. Am Ende stand ein verdientes 9:6 für die Nasenbären, die sich nach dem Gewinn des BISHL-Pokals damit auch den Meistertitel in der RLO sicherten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Saison!

Mit Spannung darf jetzt verfolgt werden, wohin der Weg der Rostocker führt. Wenn das Team - mit seiner Mischung aus routinierten Top-Spielern und jungen Eigengewächsen - komplett ist, dann könnte es sicher auch in der 2. BLN für Furore sorgen.